G&W-BALANCED RETURN-FONDS-R
ISIN DE000A1W2BP9 WKN A1W2BP

Vorteile für Anleger

  • Aktien- und Anleiheninvestments im Gleichgewicht (Basis-Diversifikation)
  • Drei praxiserprobte G&W-Strategien in einem Fonds
  • Risikomanagement-Ziel: geringe "Drawdowns"(Preisrückgänge ausgehend vom Hoch des Fondspreises)

  • Als Einzelanlage ab einem mittelfristigen Anlagehorizont geeignet.

Risiken

Über mögliche damit einhergehende Risiken informieren wir Sie hier.
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen und strategiespezifischen Risikohinweise im Verkaufsprospekt.

 
Chart für G&W-BALANCED RETURN-FONDS-R
Wertentwicklung des Konzepts in den vergangenen 12-Monats-Perioden
brutto * netto **

Die Wertentwicklung des G&W-BALANCED RETURN -R- Konzepts errechnet sich wie folgt:

brutto * ) = Simulation auf Basis der Realdaten der Rücknahmepreise - unter Berücksichtigung der Wiederanlage der Ausschüttungen zum Rücknahmepreis - der Fonds: (70 %) WARBURG-EURO RENTEN-TREND-FONDS (WKN 978 480), (15 %) WARBURG-DAXTREND-FONDS (WKN 976 544) und (15 %) WARBURG-TREND ALLOCATION PLUS-FONDS (WKN 678 038); jeweils adjustiert auf Kosten von 1,90 % p.a. ohne Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen, ab 6.5.13 Realdaten des G&W-BR (WKN A0HGMA) mit zusätzlichen Kosten von 1,20 % p.a. Die Simulation deckt einen Zeitraum ab, in dem diese Fonds-Tranche nicht angeboten wurde.

netto * * ) = Simulierte Wertentwicklung für den Anleger inkl. Berücksichtigung eines Ausgabeaufschlages von 3 % in der ersten Periode. Zusätzlich können die Wertentwicklung mindernde Depotkosten (auf Kundenseite) entstehen, die in der Wertentwicklung nicht berücksichtigt wurden

Rendite-Risiko-Kennzahlen (18.05.2005-29.09.2017)

Brutto-Rendite*

Risiko

(annualisierte Performance) (kumulierte Performance) (Annualisierte Volatilität.)
G&W BALANCED RETURN-R + 2,3 % + 32,7 % 4,4 %

Wertentwicklung des Konzepts in einzelnen Kalenderjahren (brutto*)

2005 + 6,40 % (ab 18.05..)

2006 + 3,89 %
2007 + 3,02 %
2008 + 0,46 %
2009 + 2,57 %
2010 + 2,62 %
2011 + 3,92 %
2012 + 4,95 %
2013 + 0,33%
2014 + 3,41 %
2015 - 0,15 %
2016 - 1,70 %
2017 bis 29.09. - 0,77 %

30.09.2016 - 29.09.2017 + 0,23 % + 0,23 %
30.09.2015 - 30.09.2016 - 4,24 % - 4,24 %
30.09.2014 - 30.09.2015 + 3,88 % + 3,88 %
30.09.2013 - 30.09.2014 + 2,55 % + 2,55 %
28.09.2012 - 30.09.2013 - 0,69 % - 3,58 %

Anlageziel

Stetige Wertentwicklung durch systematische Anpassung der Gewichtungen von deutschen Staatsanleihen und Aktien mit drei praxiserprobten G&W-Risiko-Management-Systemen

Anlagestrategie

  • Der G&W-BALANCED RETURN-FONDS investiert ausschüttungsorientiert in öffentliche Anleihen der Bundesrepublik Deutschland mit hohen Kupons (ca. 85 %) und in deutsche Aktien (ca. 15 %).
  • Diese Aktien (ca. 15 %) werden bei fallenden Aktienkursen systematisch verkauft oder gesichert.
  • Darüber hinaus wird der Aktienanteil bei steigenden Aktienkursen durch den Kauf von DAX-Futures-Kontrakten synthetisch erhöht (G&W-TREND ALLOCATION-Modell) und kann incl. Derivate ca. 40 % erreichen.
  • Falls das G&W-TREND ALLOCATION-Modell nicht oder nur anteilig in DAX-Futures-Kontrakte investiert, wird die Laufzeit von 15 % der Anleihen ganz oder anteilig über den Kauf von Anleihen-Futures-Kontrakten auf die Duration des REXP verlängert.
  • Die Laufzeit von 70 % der Anleihen wird grundsätzlich durch den Kauf von Bund-Futures-Kontrakten auf ca. 10 Jahre verlängert. Bei fallenden Anleihenkursen wird die Modified-Duration dieser Gesamtposition aus Anleihen und Derivaten systematisch durch den Verkauf von Bund-Futures-Kontrakten verringert (G&W-REXTREND-Modell).
  • Die Anlagen gehen in ihrer Summe grundsätzlich über 100 % des Fondsvermögens hinaus (erhöhtes Marktrisikopotential).

DAX® ist eine eingetragene Marken der Deutschen Börse AG.

Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass frühere Wertentwicklungen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung sind. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Diese Ausarbeitung ist eine produktbezogene Information und stellt keinen Rat und auch keine Empfehlung dar. Vor einem Erwerb des Fonds ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch ihren Berater erforderlich. Verbindliche Grundlage für den Kauf des Fonds sind die aktuellen wesentlichen Anlegerinformationen, der Verkaufsprospekt sowie die Jahres- bzw. Halbjahresberichte, die Sie von Ihrem Berater, bei Grohmann & Weinrauter VermögensManagement GmbH, Warburg Invest KAG mbH oder der Depotbank erhalten. Allgemeine und strategiespezifische Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.
Datenquellen: Warburg Invest und eigene Berechnungen