WARBURG-TREND ALLOCATION PLUS-FONDS
ISIN DE0006780380 WKN 678 038

Performance Chart

Umstellung der Anlagestrategie am 25.07.2017

Der WARBURG-TREND ALLOCATION-PLUS-FONDS wurde im Mai 2005 als Diversifikation zur G&W-DAXTREND-Strategie aufgelegt. Die Kauf- und Verkaufssignale zur dynamischen Gewichtung der Aktien- und Anleiheninvestitionsquoten wurden aus dem Verlauf der Aktien- und Anleihenkurse errechnet.

Seit die G&W-DAXTREND-Strategie ab April 2017 nicht mehr indexorientiert umgesetzt wird und im dort jetzt neu eingesetzten Einzelwert-Chance/Risiko-Management bereits Vergleichsalgorithmen zur Berechnung der relativen Stärke von Aktien und Anleihen Berücksichtigung finden, ergab sich unter Diversifikationsgesichtspunkten eine veränderte Ausgangslage und damit die Möglichkeit, seit dem 25. Juli 2017 eine der finanzmathematisch interessantesten AIRC-Entwicklungen in diesem Fonds umzusetzen.

Risiken

Über mögliche damit einhergehende Risiken informieren wir Sie hier.
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen und strategiespezifischen Risikohinweise im Verkaufsprospekt.

 
Chart für WARBURG-TREND ALLOCATION PLUS-FONDS
Wertentwicklung des Fonds in den vergangenen 12-Monats-Perioden
brutto * netto **

Die Wertentwicklung berücksichtigt die Wiederanlage der Ausschüttungen zum Rücknahmepreis und errechnet sich wie folgt:

brutto * ) = Fondspreisentwicklung in Euro nach BVI auf Basis des Rücknahmepreises ohne Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen,

netto * * ) = Wertentwicklung für den Anleger in Euro inkl. Berücksichtigung eines Ausgabeaufschlages von 4 % in der ersten Periode.

Zusätzlich können die Wertentwicklung mindernde Depotkosten entstehen, die in der Wertentwicklung nicht berücksichtigt wurden.

Rendite-Risiko-Kennzahlen des Fonds seit Auflage (18.05.2005 - 29.09.2017)

Brutto-Rendite* (Gesamtperformance) Risiko (Volatilität p.a.)
TREND ALLOCATION PLUS - FONDS + 67,4 % 16,1 %

...........................................................................................................................................................................

Wertentwicklung des Fonds in einzelnen Kalenderjahren (brutto* )

2005 + 18,23 % (seit Auflage am 18.5.)
2006 + 9,88 %
2007 + 4,04 %
2008 - 17,90 %
2009 +26,25 %
2010 - 7,13 %
2011 - 2,20 %
2012 + 25,67 %

2013 + 9,33 %
2014 - 15,95 %
2015 + 10,27 %
2016 - 5,38 %
2017 bis 29.09. + 9,16 %

30.09.2016 - 29.09.2017 + 20,54 % + 20,54 %
30.09.2015 - 30.09.2016 - 17,43 % - 17,43 %
30.09.2014 - 30.09.2015 + 16,17 % + 16,17 %
30.09.2013 - 30.09.2014 - 7,72 % - 7,72 %
28.09.2012 - 30.09.2013 + 2,00 % - 1,92 %

Anlageziele

  • Hohe Partizipation an Aufwärtstrends (Aktien Global)
    • hohe Aufwärtstrendqualität der Einzeltitel
    • aktives Portfoliomanagement mit aktuell bis zu 35 Aktien
  • Verringerung Drawdowns (Allzeithochs des Portfolios > Zwischentiefs)
    • hohe Aufwärtstrendqualität der Einzeltitel
    • falls temporär keine Käufe von Einzeltiteln mit hoher Aufwärtstrendqualität möglich sind (Gesamtmarktschwäche), werden Anleihen gekauft

Anlagestrategie

  • Der Fonds investiert mit einem systematisch integrierten Risikomanagement zurzeit in bis zu 35 Einzelwerte:
    • 15 Aktien HDAX (Deutschland)
    • 10 Aktien NASDAQ-100 (USA)
    • 10 Aktien ASX 100 (Australien)
  • Währungssicherung der Aktien USA / Australien gegen EUR
  • Kauf der Einzelwerte mit der höchsten Aufwärtstrendqualität
  • Berechnung der Aufwärtstrendqualität - lineare Regression
  • Verkauf der Aktien nach Aufwärtstrendbruch
  • durchschnittliche Haltedauer ca. 42 Wochen
  • Risikomanagement: Falls der Verkaufserlös nicht in eine andere Aktie mit der vorausgesetzten Mindesttrendqualität investiert werden kann (Gesamtmarktschwäche), wird der Verkaufserlös zwischenzeitlich in Staatsanleihen geparkt.
  • Die Aktienquote des Fonds beträgt mindestens 51 %, kann indexnah gewichtet und dann vollständig über Aktienindex-Futures-Kontrakte gesichert werden.

Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass frühere Wertentwicklungen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung sind. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Diese Ausarbeitung ist eine produktbezogene Information und stellt keinen Rat und auch keine Empfehlung dar. Vor einem Erwerb des Fonds ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch ihren Berater erforderlich. Verbindliche Grundlage für den Kauf des Fonds sind die aktuellen wesentlichen Anlegerinformationen, der Verkaufsprospekt sowie die Jahres- bzw. Halbjahresberichte, die Sie von Ihrem Berater, bei Grohmann & Weinrauter VermögensManagement GmbH, Warburg Invest KAG mbH oder der Depotbank erhalten. Allgemeine und strategiespezifische Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.
Datenquellen: Warburg Invest und eigene Berechnungen